Kreisvorstand

Der Kreisvorstand wurde am 25.02.2017 für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Robert Krause

Kreisvorsitzender

 

Ich wurde 1981 in Strausberg geboren und bin Strausberger geblieben. Nur das Studium der Wirtschaftskommunikation hat mich einige Zeit nach Berlin und Australien geführt. Seit 2006 beschäftige ich mich beruflich mit der Digitalisierung von Vertriebs- und Geschäftsmodellen unterschiedlichster Branchen.
Ich bin verheiratet und Vater von zwei Kindern.
Seit 2008 engagiere ich mich politisch. Viele Jahre als Stadtverordneter oder sachkundiger Einwohner sowie Aufsichtsrat kommunaler Gesellschaften, als Orts- oder Kreisvorsitzender und im Landesvorstand der FDP. 
Mich treibt dabei die Frage nach dem idealen Verhältnis von Freiheit und Verantwortung - in den verschiedenen Lebensphasen, in der Gesellschaft und Wirtschaft.

 

Burkhard Baer

 

stellvertretender Kreisvorsitzender

Mirko Dachroth

 

stellvertretender Kreisvorsitzender

 

Jahrgang 1975, geboren in Pritzwalk (Brandenburg),

 

Beruflich:

  • Abitur 1995,
  • Eintritt in die Bundeswehr als Offizieranwärter beim Heer, Ausbildung zum Offizier,
  • 1998-2002 Studium an der UniBw Hamburg, Abschluss als Diplomkaufmann
  • verschiedene Verwendungen als Offizier in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, dabei Übernahme als Berufssoldat
  • 2008-2010 Generalstabslehrgang an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
  • 2010-2012 Verwendung als Generalstabsoffizier in Hamburg,
  • seit 2012 Verwendung als Generalstabsoffizier in Berlin und Strausberg

 

Privat:

  • 2004 Hochzeit mit Karina
  • 2005 Geburt Lukas,
  • 2009 Geburt Tim

 

Wohnort: Hönow

 

Ehrenamtlich:

  • seit 2012 stv Elternsprecher / Vertreter in der Schulkonferenz der Gebr.-Grimm-Grundschule Hönow
  • 2013-2015 stv Vorsitzender FDP Hoppegarten

 

Ganz grundsätzliches Leitmotiv meiner politischen Überzeugung ist ein wirtschaftlich denkender und handelnder Staat mit möglichst wenigen Eingriffen in die freie Selbstbestimmung der Bürger (Im Sinne eines „nur so viel wie nötig“).Meine Themenfelder für das kommunale Engagement sind insbesondere Bildung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Bürgerbeteiligung an und die Transparenz von politischen Entscheidungen.

Christian Siemianowski

 

Kreisschatzmeister

Christine Juschka

 

Beisitzerin im Kreisvorstand

 

geboren 1978 in Berlin, seit 1995 in Hoppegarten wohnend, verheiratet, 3 Kinder, Bürokauffrau, seit mehreren Jahren ehrenamtlich nicht nur in der FDP sondern auch in örtlichen Vereinen tätig

 

Ich bin in der FDP, weil ich gern dem Ziel einer Bürgergesellschaft mit möglichst wenig staatlicher Einmischung folge, in der jeder Einzelne in größtmöglicher freier Selbstentfaltung bei verantwortungsvollem Handeln gegenüber seinen Mitmenschen leben kann.

 

Sandro Schilder

 

Beisitzer im Kreisvorstand

 

Geboren 1970 in Rostock. Nach mehreren beruflichen (inkl. privaten) Stationen in Eggesin, Hamburg, Hannover und Berlin habe ich seit Oktober 2010 meine private Heimat in Fredersdorf-Vogelsdorf gefunden.

Fritz Krause-Uhl

 

Beisitzer im Kreisvorstand